EXKURS: Was ist Smart Home?

Bevor wir auf das Thema Smart Home Deckenleuchte* kommen, will ich Ihnen noch einmal mit wenigen Worten erklären, was Smart Home eigentlich ist.

Smart Home bedeutet, dass in einem Haushalt unterschiedliche Geräte, egal ob Multimedia- oder gar Haushaltsgeräte, miteinander verbunden sind und zentral über ein Smartphone, Tablet oder einen Computer gesteuert werden. Ein solch intelligentes zu Hause ermöglicht es Ihnen, die Rahmenbedingungen in ihrem Hause individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dazu gehört zum Beispiel im Wohnbereich die automatische Steuerung der Heizung, die Regulierung der Multimediasysteme*, die Steuerung der Jalousien*, die Kontrolle der Alarmsysteme* und nicht zuletzt die Regulierung des Lichts*!

So können Sie beispielsweise je nach Wochentag das Licht im Schlafzimmer zu einer bestimmten Zeit mit einer vorgegebenen Helligkeit einschalten und gleichzeitig die Rollläden hoch fahren lassen. Und wer spontan doch etwas an den automatischen Vorgängen ändern möchte, kann dies sogar von unterwegs per Smartphone.

Nun starten Sie Ihr smartes zu Hause und steigen mit einer Smart Home Deckenleuchte* ein. Im Folgenden erhalten Sie noch weitere Infos, was ist bei einer smarten Deckenleuchte zu beachten gibt.

 

Welche Smart Home Systeme* gibt es?

Zu den wohl gängigsten Smart Home Systemen gehören Amazon Echo, Google Home, WLAN, ZigBee oder Bluetooth. Wichtig ist dabei, dass Sie beim Kauf darauf achten, sich nicht für ein zu geschlossenes Smart Home System zu entscheiden. Dies kann schnell dazu führen, dass sie in der Auswahl der Produkte eingeschränkt werden, da die einzelnen Geräten nicht innerhalb des gleichen Systems miteinander kommunizieren können. Eine ausführlichere Erläuterung von offenen und geschlossenen Systemen erhalten Sie in meinem Beitrag „Vor – und Nachteile von offenen und geschlossenen Smart Home System“.

Im Leuchten-Bereich gibt es verschiedene Smartlighting Systeme. Ein Wohl sehr bekanntes System kommt dabei aus dem Hause Philips und heißt Philips Hue*. Hier finden Sie eine große Auswahl an smarten Außen- und Innenleuchten und nicht zuletzt eine Smart Home Deckenleuchte 😉 !

 

Steuerung einer smarten Leuchte*

Zur Steuerung von Smart Home Geräten gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Viele Hersteller liefern für den „einfachen“ Einstieg zur Steuerung von Smart Home Leuchten einen praktischen Wandschalter oder einer passenden Fernbedienung. Aber in der Regel steuert man nicht nur eine Smart Home Deckenleuchte, sondern schließt gleich mehrere Leuchten zusammen und erstellt ein eigenes Beleuchtungskonzept. Dafür stellen die Hersteller Apps zur Verfügung, die Sie mittels Tablet, Smartphone oder PC von zu Hause oder unterwegs bedienen können.
Zu guter Letzt gibt es noch die Steuerung der Endgeräte mittels Sprachsteuerung, die in immer mehr Haushalte Einzug findet. Die meisten Produkte sind mit dem Apple HomeKit, Amazons Echo oder Google Home kompatibel, so dass Sie problemlos mit Alexa oder Siri kommunizieren können. Hierauf sollten Sie auch achten, wenn Sie Ihre Geräte per Sprachsteuerung kontrollieren möchten.

Welche Funktionen hat eine Smart Home Deckenleuchte*?

Jetzt stellt sich die Frage, was eine normale Leuchte von einer Smart Home Deckenleuchte unterscheidet. Dies kann je nach Modell unterschiedlich sein, jedoch gibt es gewisse Standardfunktionen, die die meisten Leuchten haben und dann gibt es noch nette Zusatzfeatures ;-)! Anbei eine Übersicht über die typischen Funktionen eine Smart Home Leuchte:

  • Dimmen der Deckenleuchte
  • Farbwechsel – von warmweiß bis tageslichtweiß
  • Multicolour – eine riesen Auswahl an Farben einstellbar
  • Gruppierung mehrer Deckenleuchten möglich – leichtere Steuerung möglich
  • Anwesenheitssimulation – mehr Sicherheit für Ihr zu Hause
  • Timersteuerung – einfaches programmieren und Zeitpläne, je nach den eigenen Bedürfnissen und Wochentagen
  • Sprachsteuerung – bequem von der Couch aus das Licht im ganzen Haus kontrollieren
  • Steuerung der Deckenleuchte auch von unterwegs per App

 

Smart Home Deckenleuchte* – Smart Lighting Vorteile

Die ganzen Funktionen, die ich für Smart Home Deckenleuchten aufgeführt habe, sind tolle Spielereien, aber habe ich da dadurch auch einen Mehrwert?
Und diese Frage kann man ganz klar mit einem JA beantworten. Im Folgenden möchte ich Ihnen in Kürze auf die wichtigsten Vorteile von Smart Home bei Leuchten aufzeigen:

Steuerung der Smart Home Deckenleuchte*

Viele Wege führen nach Rom – so gibt es auch unterschiedliche Wege eine Smart Home Leuchte zu steuern. Ganz konventionell kann man natürlich die smarte Deckenleuchte per Lichtschalter ein und aus schalten. Einige Hersteller geben Ihren Leuchten aber auch eine passende Fernbedienung mit, so dass die Steuerung schon einfach von der Couch aus durchgeführt werden kann. Aber natürlich erst richtig interessant wird es, wenn man die Smart Home Deckenleuchte mit seinem Smartphone oder dem Tablett steuern und einrichten kann. Hierfür gibt es spezielle Apps, mit denen Sie das entsprechende Zimmer auswählen können und schon haben Sie viele Möglichkeiten Ihr Licht jeder Situation anzupassen. Sie können ganz einfach mit solchen Apps verschiedenen Leuchten gruppieren, bestimmte Zeitpläne programmieren oder natürlich auch ganz spontan von unterwegs aus auf Ihr Licht zu Hause zugreifen.

Zu guter letzt gehört zu einen Smart Home Leuchte auch die Sprachsteuerung. Wer schon Amazons Alexa, Apples Siri oder Google Home verwendet, kann künftig auch sein Licht einfach mit der Stimme steuern. Welche Funktionen Ihre Leuchte aufweist und mit was sie kompatibel ist, sollten Sie unbedingt vor dem Kauf klären, da sich hier jeder Hersteller unterscheidet.

Mehr Sicherheit durch Smart Home

Kennen Sie die Situation  – Sie sind im Urlaub und keiner ist in Ihren zu Hause oder im Geschäft geht es heute doch etwas länger und es ist draußen schon längst dunkel. Das ist gerne die Tageszeit, in der Einbrecher tätig werden. Mit einer Smart Home Deckenleuchte haben Sie aber die Möglichkeit Ihren Tagesablauf im Haus zu simulieren. So geht dann das Licht in unterschiedlichen Räumen nacheinander an und wieder aus. Damit hat ein Außenstehender den Eindruck Sie bewegen sich ganz normal durch die einzelnen Räume und es wirkt als wäre jemand zu Hause, was potentielle Einbrecher abschreckt. Da viele Leuchten per App steuerbar sind, können Sie sogar von unterwegs oder vom Urlaub aus die Szenarien bei Bedarf anpassen und ändern, so dass immer Abwechslung vorhanden ist. Die Anwesenheitssimulation kann Einbrecher abschrecken!

Individuelle Lichtstimmung

Licht ist für das Leben eines Menschen notwendig, da es uns in so vielen Lebenssituationen beeinflusst. Beispielsweise wirkt sich kaltweißes Licht positiv auf die Konzentration aus, bei warmweißen Licht empfindet man eher als gemütlich und entspannend. Mit Smart Lighting ist das alles kein Problem. Hier können Sie im Idealfall die Lichtfarbe wechseln, das Licht je nach Ihren Bedürfnissen dimmen oder gar zu einen ganz andere Farbe, wie rot oder grün wechseln, je nachdem auf was Sie gerade Lust haben und was Ihnen gut tut.

Energiesparen durch Smart Home

Ein ganz positiver Nebeneffekt von Smart Home Produkten ist das Energiesparen. Durch den gezielten Einsatz von Leuchten und deren Lichtintensität, kann auch in Privathaushalten die Energiekosten reduziert werden. So verbraucht beispielsweise eine gedimmte Leuchte weniger Strom als bei voller Leuchtkraft.

Kann man Deckenleuchten smart nachrüsten?

Generell haben Sie Ihre Wohnung mit passenden Leuchten eingerichtet und wollen nicht komplett neue Leuchten kaufen. Dennoch würde Sie das Thema Smart Home interessieren. Dann fangen Sie doch einfach mit einer Smart Home Deckenleuchte* an und rüsten dann nach und nach andere Leuchten, wie Pendelleuchten, Wandleuchten oder gar Tischleuchten nach, wenn es Ihnen gefällt. Der wohl einfachste Weg in den Bereich Smart Home Beleuchtung ist das Leuchtmittel einer bestehenden Leute mit einer smarten Lampe auszutauschen* (Beispiel ein Leuchtmittel mit einer E27-Fassung durch ein smartes Leuchtmittel austauschen). Die Installation ist in der Regel in nur wenigen Schritten erfolgt und schon können Sie smart durchstarten.

Hier angefügt habe ich Ihnen eine Smart Home Leuchtmittel* zusammengesucht: